Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Alle akzeptieren Speichern
Details zu den verwendeten Cookies anzeigen

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Die 7 Ebenen der Flüche

Der Schutz vor Einfluss schwarzer Magie und vor Flüchen

DAS SÄUBERN DURCH ENERGIE BEI SCHWARZER MAGIE; FLÜCHEN; IMPLANTEN; ZAUBEREI (von Menschenhand verurascht)

Flüche, sowie Zauberei und Magie, gehören zum Teil zur Gruppe der mentalen Folgen, sprich Anweisungen und Verbote.

Flüche sind negative energetische Formen, die mit der Absicht negative Einflüsse auf eine bestimmte Person zu verursachen, in den Energiekörper eingeprägt wurden.

Uroke najčešće dobivamo od najbližih prijatelja i rodbine u obliku : Flüche erhält man meistens von engsten Bekannten, Freunden und Familienmitgliedern oder Verwandten:

  • verschiedenfarbene Anhäufungen und Bänder aus Wolle, Faden im Sofa, unte unserem bett oder vor der Tür
  • Eierschalen und Knochen vergraben in Blumentöpfen
  • Morgens sehen Sie etwas Nasses vor der Tür (meist Urin)
  • Schrauben die eigens dafür platziert wurden.

 Eines der besten Beispiele ist, wenn die Mutter ihrem Sohn seine zukünftige Frau auswählt und er sich trotzdem für eine andere entscheidet. In den meisten Fällen ist die Mutter wütend über die Wahl des Sohnes und verflucht das junge Brautpaar, um es auseinander zu bringen.

 

SÄUBERN UND SCHUTZ VOR EINFLÜSSEN SCHWARZER MAGIE

Der Einfluss von schwarzer Magie kann im weitesten Sinne gegen jemanden ohne sein Wissen gerichtet sein:

Symptome die auf Einflüsse schwarzer Magie deuten sind:

  • Juckreitz in der Nacht
  • Schlaflosigkeit, Angst und Panik
  • ungewohnter Schweißausbruch
  • Albträume (Atemnot)
  • Trauer (vor allem wenn sie die meiste Zeit spürbar ist)
  • Ständige Kälte am ganzen Körper
  • Sand in den Augen (die Augen sind nicht feucht sondern jucken)
  • Das Gefühl als ob jemand sie am Kopf von hinten festhalten würde
  • Rapieder Energieverlust
  • Schwäche, Müdigkeit und Kraftlosigkeit beim Aufstehen
  • Überraschende Kopfschmerzen
  • Erwachen zwischen 2 und 5 Uhr nachts
  • Das ständige Gefühl beobachtet zu werden
  • Mangelndes Interesse am Sexualleben
  • Zurückziehendes Verhalten und der ständige Aufenthalt im Raum ohne Kontakt zu anderen menschen
  • Überraschende und grundlose Streitigkeiten im Haus
  • Stöndiger Verlust und Erfolglosigkeit in verschiedneen Lebenssitationen

Vor allem beeinflusst die schwarze Magie die Seele des Menschen und greift diese an, bis sie schließlich abschwächt.Wie schon bekannt ist der Mensch eine Einheit aus dre Teilen, dem Körper, der Seele und des Geistes.

Der Prozess der Flüche  und der Ausspruch von Zauberrei haben zum Ziel die Energie aus dem Menschen zu rauben und die Seele anzugreifen, die freie Meinung zu blockieren und das Recht auf freie Wahl zu betrüben. Niemand ist imun gegen solche Einflüsse der schwarzen Magie. Zum Opfer der schwarzen Magie können sowohl erwachsene reife Menschen , als auch unschuldige Kinder werden. Jeder Mensch, einschließlich Pfarrer und Diener Gottes, Reiche, Arme und jeder andere Mensch kann an diesem Leiden scheitern.

Man kriegt oft die Frage zu hören: „Warum hat jemand gerade mir und meiner Familie das angetan?“

Die Antwort ist meistens die selbe, das Motiv für eine derartige Tat sind immer Eiferscuht, Hass und Rache.

Der leichtere Einfluss der schwarzen Magie ist die Angst, die bei Kindern ausgeprägt ist. Diese Angst macht sich bemerkbar, indem das Kind nicht in die Dunkelheit will, nachts oft aufwacht, ins Bett uriniert, aufsteht und weint, nichtmal tagsüber im Haus alleine sein will oder verschiedene Albträume hat.

Solche auf den ersten Blick harmlose Ängste bei Kindern erschweren die normale Entwicklung und das Wachstum der Kleinen und bilden spätere Fobien und Ängste, die in Unsicherheit ausarten.