Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Alle akzeptieren Speichern Ablehnen
Details zu den verwendeten Cookies anzeigen

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Arten der Schutzzauber

Ein magisches Fazit

 

Magie ist real, und so sind es auch jene, die sie ausführen. Magie ist jedoch nichts weiter als ein positiver Glaubenssatz, angewendet durch bewusstes Sein im Jetzt. Jeder Mensch ist dazu fähig. Jene, die die Praxis bewusst angewandter Manifestation in der Vergangenheit perfektioniert hatten, wurden Magier, Hexen oder Hexer genannt.

 

Im Universum fließt Energie zwischen zwei ewigen Polen — Dunkelheit zu Licht. Innerhalb dieser beiden Extreme gibt es verschiedene Ausprägungen Magie anzuwenden. Magie mit positivem Vorsatz nennen wir weiße Magie, jene mit negativem Vorsatz schwarze Magie. Doch jegliche Form der Beeinflussung der Matrix kehrt (a) zu uns zurück und weitere Folgen sind (b) niemals absehbar, sodass wir weiße Magie nicht automatisch mit „gut“ oder schwarze Magie mit „schlecht“ gleichsetzen können. Alles ist, wie es ist.